Share

Single oder dual coil verdampfer

Public

13 January 2019

Views: 37

Neulingshilfe!!!Unterschied Dual Coil und Single coil? was ist besser

❤️ Click here: http://gemensgyboo.fastdownloadcloud.ru/dt?s=YToyOntzOjc6InJlZmVyZXIiO3M6MjA6Imh0dHA6Ly9wYXN0ZWxpbmtfZHQvIjtzOjM6ImtleSI7czozMjoiU2luZ2xlIG9kZXIgZHVhbCBjb2lsIHZlcmRhbXBmZXIiO30=





















































































Für viele ist das auch schon ausreichend, denn der Flash ist nicht allein von der Dampfmenge abhängig. Ich habe ein EvodMega,Original konzipiert für Bdcc Verdampferköpfe. Die bessere Alternative zu den Standart-Verdampferköpfen Als ich erfuhr dass KangerTech Verdampferköpfe mit Wattewicklungen, für die etwas älteren BCC-Systeme Protank, Evod, Aerotank , auf den Markt bringen wird war ich zeitgleich froh aber auch etwas skeptisch.

Mittlerweile nutze ich fast ausschließlich nur noch Single coiler und die duals machen Pause. Außerdem haben meine Liquids noch nie so gut geschmeckt wie mit diesen Verdampferköpfen. SC habe ich mehrere Ammit 25, den Pharao Mini, mehrere Merline und neu einen Coilmaster Elfy.

Neulingshilfe!!!Unterschied Dual Coil und Single coil? was ist besser - Ich nutze die Köpfe in zwei EVODs.

Hihoo Ihr Lieben, also, mich hat der HWV voll erwischt..... Wie dem auch sei, ich möchte mir noch einen Dampfer zulegen und bin mir unschlüssig welchen. Soll ein Selbstwickler sein, nicht zu klein, bin DTL-Dampfer, Aroma noch nicht festgelegt Warte bis ich lange genug hier bin um mal bei Suppamutti vorbei zu schauen. Nu hab ich fleißig die Tests und Reviews im Forum gelesen, weiss zwar ne Richtung aber noch nix konkretes. Ausserdem sehe ich Single- und Dual-Coiler finde aber keine Erklärung wo der Unterschied bei beiden liegt, was sich für was empfiehlt und wie gut sie sind. Vielleicht kann mir einer den Unterschied bzw. An Single-Coilern sind im Rennen: GeekVape Zeus, Pharao und ein zweiter Ammit 25. An Dual-Coilern sind im Rennen: OBS Engine, Advken Manta und GeekVape Blitzen. Wozu würdet Ihr raten und warum. Velen Dank für die Hilfe Liebe Grüße JohannesF aus K. Edith meint: Vielleicht gibt es einen anderen Klasse-Verdampfer, der dir noch nicht untergekommen ist.... Hi mMn machen dual coiler teilweise mehr Dampf. Mittlerweile nutze ich fast ausschließlich nur noch Single coiler und die duals machen Pause. Teilweise ist bei DC der Dampf dichte. Mittlerweile gibt es auch so gute SC Verdampfer das das zu vernachlässigen ist Bei DC auch beachten das sich der widerstand um die Hälfte verringert und meistens benötigt man auch mehr Leistung. Als Single coiler kann ich den kylin mini stark empfehlen. Den Pharao finde ich auch sehr gut. Ist halt n ziemlicher klopper. Davon Gibts auch noch den mini der auch gut ist. Allerdings nicht ganz so offen. Von den DC habe ich den engine. Der ist geschmacklich nicht so stark. Gruss Als Selbstwickelnewbie würde ich zum Merlin was auch sonst und damit Single Coil raten. Hab ich noch was vergessen? Leider kann ich keinen Vergleich zu Dual Coil Verdampfern ziehen. Hab nur Single Coil RTA und Tröpfler. Rolf war wieder schneller! Ich geb mal meinen Senf dazu An DC nutze ich nur noch den Moradin 25. Der ist und bleibt bei mir die Reverenz bei DC was Geschack angeht. SC habe ich mehrere Ammit 25, den Pharao Mini, mehrere Merline und neu einen Coilmaster Elfy. Der hat zwar nur 2,5ml Füllvermögen, aber saulecker. Kann ich alle empfehlen. Ganz aussen vor ist der Engine, egal in welcher Konfiguration. Konnte dem nie vernünftigen Geschmack entlocken. Zeus kenne und habe ich nicht, reizt mich auch nicht auf Grund der Airflow. Wer noch sehr gut sein soll, ist der Advken Manta. Aber es gibt noch einige VDs die ich noch testen werde, und sind sie nix, bald gibts ja wieder den Flohmarkt. Zum Thema SC versus DC: Geschmacklich tut sich da nicht viel, mMn. Aber DC braucht mehr Leistung, dadurch auch mehr Liquid. Unbedingt größere Wolken machts nicht. Ich bin mittlerweile fast nur noch SC unterwegs, dadurch kleinere Akkuträger, weniger Gewicht und passt fast immer in jede Hemdtasche. Viel Spass beim Ausprobieren. Ist halt n ziemlicher klopper. Von den DC habe ich den engine. Der ist geschmacklich nicht so stark. Der Pharaoh sieht mMn nur auf einem großen Akkuträger gut aus. Auf'ner Invoke sieht das richtig übel aus, besonders mit der Tankerweiterung. Der Engine kommt vielleicht nicht an einen Aromamizer oder so ran, hat aber eben andere Vorteile. Dann wäre da noch der Aromamizer Supreme V2 zu erwähnen. Unterschied zwischen single und dual coil? Wie der name eigentlich schon verrät, ist bei single eine coil verbaut und bei dual sind zwei verbaut. Zwei mal die selbe coil bedeutet dementsprechend man braucht doppelt so viel Leistung als bei single coil. Durch das mehr an Dampf, hat man auch mehr Aroma beim Einziehen des Dampfes in die Lunge. In der Praxis stimmt das nicht immer. Da gibt es noch zig andere Faktoren, um Geschmack zu beeinflussen. DC empfehle ich dir den Moradin 25. Geschmacklich kommt kein anderer VD von denen, die ich genutzt habe, an ihn ran SC kann ich dir den Taifun GT 3 ans Herz legen. Im Original etwas teuer, ein Clone aus Chinesien tuts genau so. Vom Merlin hört man nur gutes. Lg ich schließe mich Rolf und Pat an und empfehle den Merlin RTA. Die Argumente hat Pat schon aufgezeigt, dazu kann er gut im unteren Leistungsband betrieben werden und ist damit auch auf einem Single-AT 1 Akku zu nutzen ohne laufenden Akkutausch. Dazu hat er eine LC, so dass Übervorsichtige ihn auch ohne Angst in die Tasche stecken können.
Will heißen: Zwei Heizwendeln ziehen nicht die doppelte Menge an Strom, sondern erhöhen den Verbrauch lediglich um 10 bis 30 Prozent. Daher leider nur 5 von 10 Punkten. Der Themis weist eine hervorragende Geschmacks- und Dampfentwicklung auf und ist dank der Konstruktionsweise leicht im Handling. Gruss Als Selbstwickelnewbie würde ich zum Autobus was auch sonst und damit Single Coil raten. Super Verdampfer Das sind echt super Verdampfer. Meine Liquidmenge pro Tag liegt bei etwa 5 ml. Mittlerweile gibt es auch so gute SC Verdampfer das das zu vernachlässigen ist Bei DC auch beachten das sich der widerstand um die Hälfte verringert und meistens benötigt man auch mehr Leistung. Den Akkuträger wirst du sicher nicht Schaden.

Advertisement

Disable Third Party Ads