Share

Geburt eines rechtsextremen Mythos

Public

16 March 2019

Views: 21

Geburt eines rechtsextremen Mythos

Neonazi SVEN LIEBICH (Halle-Leaks), die rechtsantideutsche IDEOLOGIEKRITISCHE AKTION (https://bit.ly/2FipVyR), OLIVER JANICH und der AFD-POLITIKER Harald Laatsch (MdA, AfD Berlin) halten den Attentäter von Christchurch für einen "Öko-Faschisten" bzw. Grüne für "Öko-Dschihad[isten]" (Frank Hansel, MdA, AfD Berlin).

Wie Rechtsantideutsche, Neonazis und AfD das rassistische, islamophobe Verbrechen für sich umdeuten wollen. [Bitte untenstehende Links klicken. Um unseren Text beim Teilen zu übernehmen: siehe Kommentar mit Pastebin-Link]

Linksammlung von GenFM: https://www.facebook.com/GenFM/posts/2686613814688703
____________

Quellen:

Sven Liebich/Halle-Leaks
via We're watching you:
https://www.facebook.com/stophatesites/photos/a.554348104575212/2403380823005255/
______

Harald Laatsch, MdA AfD Berlin, 15.03.2019
via We're watching you​
https://www.facebook.com/stophatesites/photos/a.656908654319156/2401931493150188/

Vgl. Frank Hansel, MdA AfD Berlin
via HoGe Satzbau
https://www.facebook.com/829270367093947/posts/2225497477471222
______

Ideologiekritische Aktion:
Lukas Sarvari entfernt den Titel des "Manifests" ("The Great Replacement", deut. "Der große Austausch", einer der Slogans der "Identitären Bewegung"; dieser geht auf Renaud Camus, Vordenker des Front National und der IB zurück; sein Buch "Revolte gegen den großen Austausch" wurde von Götz Kubitscheks neurechtem Antaios-Verlag veröffentlicht) und bezeichnet den Attentäter Brenton Tarrant als "Öko-Faschist", der "Klimaschädlinge, Luftverpester und Rohstoffverbraucher" entsorgen wollte. Weiterhin erklärt Sarvari, Tarrant wollte die "grüne Zukunft" und "das Weltklima" retten. Tarrants Tat wäre "kulturalistisch-ökologistische[r] Wahnsinn, der weltweit, links [sic!] wie rechts um sich greift."
FB-Seite von Ideologiekritische Aktion, 15.03.2019
https://abload.de/img/ideologiekritischeaktotjd4.jpg (Screenshots von GenFM)
https://www.facebook.com/IdeologiekritischeAktion/photos/a.893432387398524/2548115148596898/

"Was könnte der Grund dafür sein, dass ein AfD Politiker hinter einem rechtsradikalen Terroranschlag "Klimapanikverbreiter" mit am Werk sieht, während sich der Rest der Partei ausschweigt.
Was könnte der Grund dafür sein, dass seine Brüder im Geiste von der Ideologiekritische Aktion dankbar eine "Analyse" aufgreifen, die rechtsradikale Wahnvorstellungen von der muslimischen Invasion und vom Bevölkerungsaustausch zum "kulturalistisch-ökologistische[n] Wahnsinn" umdeutet, "der weltweit, links [sic!] wie rechts um sich greift".
Fragen über Fragen."
Oliver Vrankovic​, Facebook, 16.03.2019
https://www.facebook.com/oliver.vrankovic/posts/10218920550307381
______

Auch Oliver Janich behauptet: "40 Tote in Christchurch: Linker Ökofaschist mutmaßlicher Täter - Mainstream verschweigt es"
Oliver Janich auf YouTube, 15.03.2019
https://donotlink.it/7MAG

#SvenLiebich #HalleLeaks #IdeologiekritischeAktion #LukasSarvari #HaraldLaatsch #AfD #Rechtsextremismus #Rechtsterrorismus #Christchurch #Querfront #FrankHansel #OliverJanich #IdeologiekritischeIslamophobe #Rechtsantideutsche #Umkehrung #Umdeutung #noafd #fcknzs #nazisraus #desinformation #irrationalismus #adornowürdekotzen

Advertisement

Disable Third Party Ads