Tiere und ihre Bedeutung in der Bibel

Author: 79627b054a

05 October 2022

Views: 141

Am Anfang schuf Gott den Himmel und die Erde, und er war zufrieden mit allem, was er schuf. Aber er wollte mehr. Er wollte Beziehung und Gemeinschaft. Sein Wunsch, Liebe zu verschenken und zu empfangen, blieb unerfüllt. Also beschloss er, Tiere und Menschen zu schaffen.

https://mumukidz.com/tiere.htm

Gott schuf die Tiere, bevor er den Menschen schuf, und setzte sie in die vollkommene Ruhe, die damals auf der Erde herrschte. Von Anbeginn der Zeit bis heute hat er allen Lebewesen denselben Lebensatem eingehaucht.

https://www.1nza.com/de/category/tiere

"Die Gewässer sollen voll von Lebewesen sein. Die Vögel sollen über der Erde fliegen in der Weite des Himmels. Gott schuf die großen Tiere, die im Meer leben, und alles Lebendige, das sich im Wasser bewegt, nach seiner Art, und jeden geflügelten Vogel nach seiner Art. Und Gott sah, dass es gut war." (1. Mose 1,24-25)

https://www.freude-kinder.com/eule

"Gott wollte, dass ihnen Gutes geschehe, und sprach: 'Bringt viele Kinder zur Welt! Wachset an Zahl. Füllt das Wasser in den Meeren. Die Vögel sollen zahlreich werden auf der Erde'... Dann sagte Gott: 'Die Erde soll Lebewesen nach ihrer Art hervorbringen: Vieh und Dinge, die sich auf dem Boden bewegen, und wilde Tiere auf der Erde nach ihrer Art.' Und so geschah es. Und Gott schuf die wilden Tiere der Erde nach ihrer Art und das Vieh nach seiner Art und alles, was sich auf dem Erdboden regt, nach seiner Art. Und Gott sah, dass es gut war." (1. Mose 1,20-22)

https://diemalen.com/category/ausmalbilder/tiere/

Gott war zufrieden mit seiner tierischen Schöpfung. Ich glaube, Gott freute sich darüber, dass seine Schöpfung das Leben genoss, das er ihr gegeben hatte.

"Dann befahl Gott: 'Lass die Erde alle Arten von Tieren hervorbringen, heimische und wilde, große und kleine', und es geschah. Und Gott schuf sie alle, und es gefiel ihm, was er sah." (Genesis 1:24, 25)

https://www.on7g.com/suche.php?key=tiere&search=suche

Die Bibel beschreibt die Engel, die Gottes Thron umgeben, mit Merkmalen und Eigenschaften wie die eines Löwen, eines Stiers und eines Adlers (Hesekiel 1). Gott selbst wird in der Heiligen Schrift mit einem Löwen, einem Leoparden, einem Bären (Hosea 13:7, 8) und mit einem Adler (Deuteronomium 32:11) verglichen.

für mehr;

https://sway.office.com/bjMufJGjbygRLCcy


Edit Code:

Please enter an edit code

Edit codes must be at least 20 characters

Share