Top Dinge, die wissen

Expires in 7 months

12 February 2022

Views: 437

* Entladung ist ein fester Begriff für Flüssigkeiten, die aus der vaginatischen

* Cervical Fluid ist ein Aspekt der Entlastung – Änderungen im gesamten Zyklus, um die Spermien zu verhindern oder zu erleichtern, die Vergangenheit der Bevix zu verschieben

* Geißelflüssigkeit wird im Rahmen des humanen sexuellen Reaktionszyklus in der Vagina geschaffen

Gefälschte Entladung, Gebärmutter und Glasflüssigkeit: sind sie alle gleich? thicker semen . Hier erklären wir, wie sie variieren, wie man jeden identifizieren kann, und was Sie tun sollten, wenn Ihre Vaginalflüssigkeit beginnt, zu schauen, zu Geruch oder zu anormal.

Sie können manchmal auch die vaginale fühlen, die sich wirklich von nirgendwo aus nüchtern fühlt, so viel, so dass Sie ins Bad gehen, um sicherzustellen, dass die Feuchtigkeit, die Sie fühlen, nicht Ihre Periode oder Ihren Urin ist. Wenn Sie es noch einmal gewagt haben, können Sie auch ein Aufkommen in der Vaginal-Kontenz bemerken. Was geht, wenn dies geschieht, und was ist der Unterschied zwischen diesen Flüssigkeiten?

Laufmuster in Ihrer Entlastung mit der Clue-Zeit-Fernstelle.

*

*

4,8

2M+-Bewertungen

Cervical Fluid = Teil der Einleitung

Wenn Sie nicht auf hormonelle Geburtskontrolle, die Qualität und die Menge Ihrer Gebärmutterhalsflüssigkeit während Ihres Menstruationszyklus. Diese Änderungen stammen aus demcervix – der Weg zwischen Ihrem niedrigeren und oberen Reproduktionstrakt – und werden in Reaktion auf die hormonellen Schwankungen von Östrogen und Progesterone, die Ihren Körper auf Eisprung, Menstruation und/oder Schwangerschaft vorbereiten.

„Vaginaler Abfluss“ ist der medizinische Begriff, der verwendet wird, um die Flüssigkeit zu beschreiben, die aus der vaginatischen Injektion stammt. Entladung ist ein allgemeiner Begriff und besteht aus Zellen aus der Cervix- und vagina, Bakterien, Schleim und Wasser. Menschen, die Männeropausal sind, haben in der Regel weniger Entwässerung als Folge niedrigerer Östrogenwerte.

Laut UpToDate ist es normal, etwa 1/2 bis 1 Teespoon (2 bis 5 mL) täglich von Weiß oder klar zu haben, meist odorless, mucus-like.

Sie können sich aufgrund eines Anstiegs von Essern in der Nähe der Ovulation fühlen und eine höhere sexuelle Bewegung in der Nähe von Eizellen haben. Fertile Gebärmutterhalsflüssigkeit rund um die Schafflächung bietet zusätzliche Schmierstoffe. Die Konsistenz (Slippery, Sterblichkeit oder Vergangenheit und gestreckt) sowie das Gefühl (wet oder trocken) der Gebärmutterhalsflüssigkeit werden während des gesamten Zyklus variieren und können Zyklusphasen anzeigen. Mehr über die Merkmale und Änderungen der Entlastung hier erfahren.

Was ist ein kohlenwasserstoff?

* „Damn, Sie sind so nass!“ „Erste von allen, die Entlastung. “

„Getting nass“ während sexueller Aktivität ist eine normale physiologischen Reaktion, um sich auf das Geschlecht vorzubereiten. sexueller Geißel ist jedoch sowohl eine physiologische als auch psychologische Antwort.

Weibliche physische sexuelle Geißel beginnt mit der Phase der Anteilnahme. Eine Zunahme des Genitalblutflusses führt zu vaskulären Eingriffen (Schwellung der Blutgefäße). Durch diese Erhöhung des Blutflusses und des Drucks entsteht Flüssigkeit (Transudate) auf die Oberfläche der Vaginalwände (1,2). Nachdem Sie es wirklich körperlich sexuell überschwemmt haben, ist es normal, Vaginalgefühle, Schwellungen und ausreichende Feuchtigkeit zu fühlen. Fettleibigkeit ist Vaginalschmier, die geschaffen wurde, um eine schmerzlose Durchdringung und Bewegung zu ermöglichen (2).

Sidenote: „Sex gerötet“ ist das Ergebnis der vasocongestion der Haut.

Manche Dinge, die es einfacher oder schwieriger machen können, eine eisenhaltige Flüssigkeit herzustellen:

* Fluktuation von Östrogenen während des Menstruationszyklus

* Foreplay (oder fehlendes)

* Ihr geistiger Staat

* Bestimmte Medikamente wie Hormon Geburtskontrolle

Ihr Körper produziert zu Beginn und Ende des Menstruationszyklus weniger Östrogen, so dass Ihre vagina in diesen Zeiten einschüchtern werden kann. Man kann frustrierend sein, wenn Ihr Körper nicht die Gefühl von Geißel in Ihrem Geist vertritt, und die Partner können manchmal Fehler in Gebärmutterhalsflüssigkeit als Indikator des „Lebensverleudens“ (ausreichend aufgeworfen) verfallen.

Kommunikation ist ein Schlüssel für sexuelle Aktivitäten mit einem Partner. Wenn Sie sich fühlen, aber Sie kämpfen mit der Herstellung einer eisenhaltigen Flüssigkeit (natürliche Schmierstoffe), warten etwas und/oder sagen, was Sie brauchen, um Ihre Lorbeeren zu bekommen.

manchmal brauchen Sie nur ein paar Lube für vaginales Geschlecht, das völlig normal und nützlich ist, um eine nasse Vagina zu erhalten. Eine Studie fand die Verwendung von Schmiermitteln mit höheren Bewertungen sexueller Freude. Der Konsens der Frauen in der Studie kam überein, dass lube Sex das Gefühl besser und die erhöhte Feuchtigkeit erleichterte (3).

Wenn Sie keinen sexuellen Wunsch fühlen und Sie keine erschwerende Flüssigkeit produzieren, könnte es sein, dass Sie nicht in die Handlungen, die Sie mit Ihrem Partner tun, oder Sie haben eine geringe Libido. Menopause, Stillen, Medikamente/Drugs und emotionale Gesundheit können auch den sexuellen Reaktionszyklus des Körpers beeinflussen.

Liegt die Vaginaleinleitung in „Squirting“?

Frauen sind noch immer ein unklares Thema, doch die Forschung behauptet, dass eine kleine Menge Milchflüssigkeit, die bei Orgasmus hergestellt werden kann, von geheimen Drüchten in der Nähe der weiblichen Gedra, bekannt als die Skene's Drühnen (in manchen Zeiten, die als Frauenprostate bekannt sind) (4) sein könnte. „Squiring“ gilt als eine Art von „Kinderkumulierung“ oder „female ejaculation“ (häufig gestrichen und durch porn überzogen), die vermutet wird, dass es sich um eine Form des verdünnten Urins handelt, die von der Blase während des Orgasmuss (4,5) ausgetragen wird.

Manche Menschen, die Formen der Harninkontinenz haben, können während der Vaginaldurchdringung oder des Farbstoffs (4) Leckagen von Urin erleben. Dies ist anders als die Erfordernis, und für diese Personen, die einen Gesundheitsdienstleister sehen, können Medikamente oder Körperboden- körperlicher Therapie nützlich sein.

Es ist nicht notwendig, sich über das Erfordernis zu fühlen. Es ist nur Teil eines breiten Spektrums an sexuellen Reaktionen und Erfahrungen, das die Dinge einzigartig und aufregend hält.

Wie ist eine außergewöhnliche Einleitung zu erkennen

Eine atypische Einleitung kann ein Problem darstellen, wie Bacterial Vaginose, eine Hefeinfektion oder eine STI wie pädiatrische Homogenität. Hier sind einige Indikatoren für außergewöhnliche Einleitung:

* Farbe: Hellisch, grünisch, gelbisch, braun

* Volumen: signifikanter Betrag, oft mit anderen Symptomen wie dem Ersticken

* Kohärenz: Flüssigkeit wird dünner oder dicker und stärker strukturiert

* Smell: Unpleasant, Fisch, Metall

Keine atypische Einleitung, es ist normal, verschiedene Arten von Vaginalflüssigkeit während Ihres gesamten Zyklus sowie während und nach sexueller Aktivität zu melden.

Cervical Fluid and Entwässerung variieren in Höhe, Konsistenz, Farbe und Geruch, je nach Menstruationszyklusphase und/oder Anwesenheit einer Infektion, bestimmten Drogen, genetischen Faktoren und Ernährung.

Arousal Fluid unterscheidet sich von Gebärmutterhalsflüssigkeit und tritt als Ergebnis der Anstoßphase im Sexualreaktionszyklus auf. Kontrolle Ihrer Gebärmutter nach sexueller Aktivität kann irreführend sein, da sie mit Samen oder einer eisenhaltigen Flüssigkeit verwechselt werden kann.

Verständnis Ihres Körpers kann die Nutzung der nichthormonalen Geburtskontrolle verbessern. Klicken Sie hier, um mehr über die Clue Geburtskontrolle zu erfahren.

Artikel wurde ursprünglich am 24. Oktober 2017 veröffentlicht.
Homepage: https://jbhnews.com/how-to-make-sperm-thick-ejaculate-more-and-thicker-semen-naturally/32533/

Disable Third Party Ads

Share